Das Pfand meiner Mutter

Geschichten über das Leben in der DDR

Manon de Heus; Marijke van der Ploeg

 
 

paperback/ gebrocheerd: € 18.95

ISBN: 9789463387163, 219 blz., October 2019, GER
Formaat: 22.9 (h) x 15.2 (b) x 1.9 (d) cm. Gewicht: 364 gram.

Uitgever: Aspekt B.V., Uitgeverij

beschrijving

Hausärztin Kathrin Bakker wurde von der Stasi verfolgt, weil ihr Mann ohne ihr Mitwissen in den Westen geflüchtet ist. Stefan Lauter verbrachte drei Jahre in Jugendstrafanstalten wegen "staatsfeindlichen" Verhaltens. Und Schauspielerin Ruth Reinecke schaffte es, Theater zu machen, das die Probleme der Bevölkerung widerspiegelte. In Das Pfand meiner Mutter erzählen 20 ehemalige DDR-Bürgerinnen und -Bürger von ihrem Alltag in einer geschlossenen Gesellschaft. Wie gingen sie mit den absurden Regeln des Staates um und wo fanden sier ihre Freiräume? Die Geschichten sind vielfältig, haben aber eines gemeinsam: Sie verschaffen einen besonderen Einblick in ein Land, das nicht mehr existiert.

Inkijkexemplaar:

  1. Leg in mijn winkelwagen!

Meer boekennieuws op Facebook.